Mal wieder in San Luis Potosí

Cascada Tamul

Vor kurzem war ich mal wieder einige Wochen in San Luis Potosí. Was ich so erlebt habe, lest ihr hier.

Die Zeit vergeht wie im Flug… . Ich bin leider immer noch nicht mit den Artikeln über Malaysia fertig, da will ich schon wieder etwas über Mexiko schreiben. Vor ein paar Wochen war ich auf Business Trip in San Luis Potosí und habe die wenige Freizeit neben der Arbeit genutzt, um meine Erkundungen im wunderschönen Mexiko fortzusetzen.

Dieses Mal habe ich in zwei verschiedenen Hotels in San Luis Potosi übernachtet, dem The View und dem Conrad – und in einem Hotel in Ciduad Valles (Huasteca Potosinsa). Meine Einschätzung könnt ihr auf der Hotelseite nachlesen.

Ich habe auch mal wieder einige Restaurants getestet (dazu später mehr).

Insgesamt hatte ich drei Wochenenden vor Ort zur Verfügung. Natürlich nutzte ich alle drei für Entdeckungen – am ersten Wochenende war ich mal wieder in Huasteca Potosina. Dieses Mal besuchte ich erneut Xilitla, im Anschluss die Sontano de las Huahuas und am darauffolgenden Tag den Wasserfall von Tamul mit seinem türkisen Wasser. Am zweiten Wochenende war ich in Mexico-Stadt und habe in Polanco das Museum Soumaya besucht und in Tlalpan gefeiert (auch dazu später mehr). Mein letztes Wochenende nutzte ich für einen Clubbesuch in SLP und einen erneuten Auslug nach San Miguel de Allende.

Ich werde versuchen in den nächsten Tagen all die neuen Erfahrungen niederzuschreiben. Nebenbei wird es noch einige Artikel zu Malaysia geben. Bis dahin genießt das Leben – und denkt immer daran: Reisen ist wunderschön 🙂

Genutzte Tags des Beitrags
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden!