23.09.2012 | Sacramento

Heute früh sind wir vom Sierra Motel in Minden (Nevada) in Richtung Sacramento aufgebrochen. Dabei fuhren wir eine Weile am Lake Tahoe entlang.

Auf dem Weg haben wir einige Bilder des Sees gemacht, welcher zwischen den Bergen liegt und über 1600 Fuß (487 m) tief ist. Nach einiger Zeit, es gab viel Stau, sind wir in Sacramento angekommen, der Hauptstadt von Kalifornien. Dort haben wir das Kapitol angeschaut (endlich mal ein Kapitol, das auch am Wochenende geöffnet hat!), danach waren wir essen und in Old Sacramento, einem historischen Stadtteil, welcher ein wenig aussieht wie eine Westernstadt. Leider hatten wir mal wieder zu wenig Zeit, sodass wir nur durchrennen und ein paar Bilder machen konnten. Danach ging es weiter nach San Francisco (dem Ende unserer Welt :D). Auch hier gab es unterwegs viel Stau… . Kurz bevor wir angekommen sind, verdunkelte sich alles und es gab viel Nebel, sodass wir erst morgen die schönen Bilder der Golden Gate zeigen können.

(Werbung)

Wir werden 4 Tage in San Francisco bleiben, also viel Zeit zum genießen :). Übrigens übernachten wir bei einem Typ, den wir bei Couchsurfing gefunden haben. Bei ihm schlafen ca. 10 Leute gleichzeitig auf Couches, Luftmatratzen u.ä., sodass es momentan sehr lustig ist, mit vielen Leuten aus verschiedenen Ländern bei guten Drinks über Reisen und Erfahrungen zu reden.

 

Genutzte Tags des Beitrags
, , , ,

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden!