Huasteca Potosina – Laguna de la Media Luna

Laguna de la media luna

Vor kurzem sind wir mit dem Auto nach Rioverde (San Luis Potosi) gefahren. 18 Km südwestlich dieser Stadt gibt es  eine kleine prähistorische Lagune namens Media Luna.

Dieser Name bedeutet Halbmond und wurde gewählt, weil die Lagune die Form eines Halbmondes bildet. Sechs natürliche Thermalquellen speisen Wasser mit einer Temperatur von 27-30°C ein. Das Wasser selbst ist kristallklar, daher kann man super Schwimmen und Tauchen (Tauchkurse und Ausrüstung werden vor Ort angeboten). Die maximale Tiefe beträgt 36,7m. Da das Wasser sehr alkalisch ist, ist es möglich beim Tauchen einige Reste von zwei Mammut-Skeletten zu sehen. Vor allem an Wochenenden ist die Lagune gut besucht – viele Familien campen hier, machen Barbecue und gehen Schwimmen. An Brückentagen und verlängerten Wochenenden sollte man den Ort jedoch meiden, da nur eine bestimmte Anzahl an Personen Einlass bekommt.

Mir hat das Schwimmen im klaren und warmen Wasser super gefallen. Leider hab ich keine Schließfächer gesehen, sodass ich während es Schwimmens immer ein Auge auf meine Sachen haben musste.

 

(Werbung)

 

Zur Anreise:

Von San Luis aus kann man den Highway 70 nehmen – jedoch braucht man da ca. 2,5h bis Rioverde. Es ist besser, den Highway 57 zu nehmen und dann auf Highway 75D zu wechseln – da man auf diesen Strecken Maut zahlen muss, ist meist nicht allzu viel los (Mautkosten ca. 10€ pro Strecke). Mit dieser Methode braucht man nur etwas mehr als eine Stunde bis Rioverde. Kurz vor Rioverde biegt man jedoch rechts ab in die Straße „Media Luna“. Diese folgt recht abenteuerlich einem Kanal direkt zur Lagune. Parkplätze gibt es direkt vor Ort, der Eintritt kostet 30 Peso pro Person.

Genutzte Tags des Beitrags
, ,

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden!